„Ändere die Situation oder deine Einstellung dazu“

(Arthur Lassen)

 

Was bedeutet „Coaching“?

Der Begriff „Coaching“ kommt ursprünglich aus dem Englischen und steht für Kutsche/Kutscher. Coaching ist im Bereich des Sports schon selbstverständlich. Der Sportler engagiert einen Coach, um mit dessen Hilfe Techniken zu verbessern und das Durchhaltevermögen zu steigern, um damit seine Ziele (leichter) zu erreichen.

Der Coach kennt die Stolpersteine und kann beim Coachee (Coachingnehmer) den inneren Kritiker aktivieren. Der Coach ist ein neutraler Gesprächs- und Interaktionspartner, der seinem Coachee den Prozess der individuellen Weiterentwicklung eröffnet, erleichtert und begleitet.

Coaching ist (so gesehen) ein Training oder eine Hilfe zur Selbsthilfe, um flexibler, leichter, besser zu agieren als zuvor. Hierzu werden zunächst einmal Stärken aber auch Schwächen und Wissenslücken analysiert ebenso wie die ganz individuellen Lösungsmöglichkeiten.

Coaching steht für eine Phase gemeinsamer Arbeit zwischen Coachee und Coach. In diesem Zeitraum werden Ziele definiert und vereinbart. Es werden „Techniken“ erarbeitet, die dem Coachee helfen, seine Fähigkeiten und Verhaltensweisen so zu erweitern, so dass er seine Ziele erreichen kann. Coaching ist ein zeitlich begrenzter Prozess. Die Dauer reicht von minimal drei Sitzungen bis hin zu fünfzehn bis zwanzig Terminen über einen Zeitraum von zwei Monaten bis zu einem Jahr.

Es handelt sich fast immer um eine Kombination aus Coaching und Beratung, da gerade im unternehmerischen Wachsen das Betriebswirtschaftliche einen wichtigen Stellenwert hat.

Entscheidend für die Zusammenarbeit ist was SIE wünschen.

Einen Rat – eine Beratung – oder ein Coaching?

Wir stellen uns auf IHR Anliegen ein!

„Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen“

(Chinesisches Sprichwort)

Für wen ist Coaching hilfreich?

Coaching ist für jeden geeignet, der sich beruflich und/oder persönlich weiterentwickeln möchte, unabhängig davon, ob er gerade in einer Problemsituation ist oder nicht.

In der Gründungsphase – Startphase – eines Unternehmens, aber auch schon in der Vor-Phase, also dem Zeitraum, in dem Sie darüber nachdenken, ob Sie den Schritt in die Selbstständigkeit wagen sollen, kann ein Coaching sinnvoll sein. Das Coaching unterstützt Sie dabei als Unternehmerin bzw. Unternehmer Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit den Marktbedürfnissen zu kombinieren und Ihr Alleinstellungsmerkmal herauszufiltern. Durch die genaue Analyse Ihrer „Hard-Skills“ (wie Ausbildung, Erfahrungen, Qualifikation) in Kombination mit Ihren besonderen „Soft-Skills“ (wie Einfühlungsvermögen, hohe Sozialkompetenz, analytische Fähigkeiten usw.) wird im Laufe des Coachings ein ganzheitliches Bild entstehen, welches Ihnen mehr Klarheit über die einzuschlagende Unternehmensstrategie geben kann. In Kombination mit der Analyse der Marktbedürfnisse entsteht langsam ein Gerüst.

Wenn Sie bereits länger selbstständig sind oder aber als Angestellte/r Ihre Entwicklungspotenziale entdecken und ausbauen wollen, kann ein Coaching Sie dabei unterstützen zu erkennen:

„Wer bin ich, was bringe ich ein und wo will ich überhaupt hin?“

Veränderungsprozesse und –perspektiven können herausgearbeitet werden unter Berücksichtigung der Ist-Situation. Das Entdecken schlummernder Fähigkeiten in Ihnen, Ihrem Unternehmen oder Ihrem Aktionsfeld kann durch ein Coaching unterstützt werden.

Der Coach ist jedoch unabhängig und unterliegt keinen Interessen Dritter. Er ist kein Therapeut, sondern gibt das begründete und ungeschönte Feedback, welches von Kollegen, Mitarbeitern oder Freunden kaum zu erwarten ist. „Blinde Flecken” und „Betriebsblindheit” können so aufgearbeitet, neue Ziele und Arbeitsweisen entdeckt werden.

 „Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segelt“

(Michel de Montaigne)

Welche Ziele kann ein Coaching haben?

Ein Grundziel des Coachings ist die Hilfe zur Selbsthilfe und die Förderung von Selbstverantwortung und Bewusstsein.

Der Coach hilft dabei, dass die Fähigkeiten und Kenntnisse des Coachees (Hard-Skills und Soft-Skills) bestmöglich eingesetzt werden, damit neue Perspektiven und Strategien erkannt und genutzt werden können. Ziel eines Coaching-Prozesses ist somit immer das Erkennen der eigenen Möglichkeiten (Stärken und Lösung für evtl. Schwächen), das Aufspüren und die Analyse neuer Wege, die Verbesserung der Kernkompetenzen des Coachees.

Das Coaching ist speziell ausgerichtet auf Unternehmerinnen und Unternehmer, die für ganz bestimmte Fragestellungen oder Aufgaben in ihrem beruflichen Umfeld einen Coach & Berater suchen, um eigene und /oder Unternehmensziele klar zu definieren, um (einzelne) Projekte voranzubringen oder Ideen oder Strategien zu diskutieren oder zu entwickeln, um unliebsame oder hemmende Verhaltensmuster abzubauen oder um im Umgang mit Mitarbeitern Stärke und Klarheit zu gewinnen oder um Verhandlungen erfolgreich zu führen oder um ein Unternehmen zu gründen / oder zu erweitern oder an persönlicher Kompetenz, Souveränität und Ausstrahlung zu gewinnen …oder … oder … oder. Um nur einige der vielfältigen Anwendungsgebiete für ein professionelles und individuelles Coaching aufzuführen.

Zusätzlich bieten wir ein spezielles Coaching-Programm für Selbstständige mit einem Burn-out-Syndrom an. Lesen Sie dazu bitte mehr unter "Burn-out-coaching".

„Wenn Du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel“

(Albert Einstein)

Wie läuft Coaching ab?

Der Coaching-Prozess ist ein zeitlich begrenztes Training.


Ziele und Inhalte werden in aller Regel im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs erörtert und später in einem Projektplan festgelegt. Das erste Treffen wird genutzt, um sich kennen zu lernen und zu prüfen, ob eine offene, vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich ist, für welche Bereiche Sie Unterstützung benötigen und ob/wo ggf. Fördermittel für die Beratung beantragt werden können. Bei Sympathie werden die Anzahl der zu erwartenden Coachingtermine, die Ziele, der Arbeitsrhythmus, mögliche Techniken etc. festgelegt und ein Projektplan erarbeitet. Beim zweiten Treffen starten wir ... oder ... wieder Sympathie vorausgesetzt ... auch gerne direkt im Anschluss an das kostenlose Erstgespräch.

Wählen SIE die Form der Zusammenarbeit aus

Wir passen uns mit dem "5-Punkte-Coachingprogramm" nicht nur Ihren Bedürfnissen, sondern auch Ihrem Terminkalender und Ihren örtlichen Gegebenheiten an!

Sie haben die Wahl, ob wir Termine vereinbaren als

  • Face-to-face-Coaching (verbindlicher Direkt-Termin bei uns oder bei Bedarf auch bei Ihnen)
  • Telefon-Coaching (verbindlicher Telefon-Termin)
  • Live-Coaching via Internet (verbindlicher Online-Termin mit Bildübertragung)
  • Hotline-Gespräch (bei dringlichem Bedarf jederzeit auch außerhalb der üblichen Sprechzeiten)
  • "Beratungs-Special" exklusiv für Kunden und Partner von dbt: Auch nach Beendigung der Coachingmaßnahme(n) stehen wir unseren Kunden und Geschäftspartnern mit Rat und Tat zur Seite. Damit sie die Kosten immer im Blick behalten, erhalten unsere Kunden eine besondere Beratungsflat - einsetzbar für unterschiedliche Themenbereiche und abgestellt auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Auftraggebers.
  • Wir unterstützen Sie bei Veränderungsprozessen sowohl für Einzelthemen als auch für komplexe Prozesse.

Jetzt haben Sie so viel über Möglichkeiten, Ziele, Vorteile und Gründe für ein individuelles Coaching gelesen. Zeit für den Praxistest!

Rufen Sie uns an und machen sich ein erstes persönliches Bild. Stimmt das Bauchgefühl? Dann vereinbaren wir einen persönlichen Kennenlerntermin - kostenlos und unverbindlich! Bei einer Tasse Kaffee oder Tee besprechen wir Ihr Anliegen, überlegen gemeinsam Wege der Zusammenarbeit und schauen, welche Fördermöglichkeiten ggf. für Sie zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter (0211) 390238-13 oder auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Honorarsätze erfragen Sie bitte bei unserem ersten, kostenlosen und unverbindlichen Kontakt! 

Klicken Sie hier für Kontaktaufnahme

Für kleine und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Existenzgründerinnen und –gründer sind viele Coachingleistungen förderfähig zwischen 50 % und 80 % des Nettohonorars.

Wir beraten Sie gerne und suchen geeignete Förderungen für Sie heraus!

Klicken Sie hier für Fördermöglichkeiten

neuhelp

Für Sie unser besonderer Service: Hotline- und Telefon-Coaching

Die Begleitung vor, während und nach dem Coaching ist durchaus mittels Telefon-Coaching möglich. Auch eine intensive Betreuung in schwierigen Situationen ist so möglich. Gerade wenn man nicht mehr weiter weiß kann ein Telefon-Coaching eine schnelle unkomplizierte Hilfe darstellen. Selbstverständlich kann dies das regelmäßige persönliche Zusammentreffen nicht ersetzen. Wenn es Ihnen aber unter den Nägeln brennt, wenn etwas ansteht was Sie nicht erwarten können – zögern Sie nicht anzurufen!

Definition Coaching & Beratung:

Coaching:

  • Maximal bis in die nahe Vergangenheit gehend,
  • Work-Life-Balance, Zeitmanagement. Gesprächstraining, Entscheidungsfindung, Strategieentwicklung, Marketing, Vertrieb
  • Der Fokus liegt im arbeitsbezogenen gemeinsamen Finden von konkreten anlassbezogenen und pragmatischen Lösungen.

Beratung:

  • Der Berater ist der Experte, der berät und dabei auch konkrete Vorschläge/Konzepte / Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt und vorschlägt.

 zurück zur Startseite

dbt das-berater-team ist Kooperationspartner von

 logo-kaarst    

          

logo meerbusch

   
       

neu logo dormagen_re_4c

startup city DUS  

logo gruenderwoche 2017 rgb 945x378

 logo-e-mail-1